Filmsprache

Dieses Modul besteht aus einer Lehrveranstaltung.

Prüfungsordnung:  MI-BA-2017

Studienorganisation

Studiensemester:  1

Turnus:  Wintersemester, jährlich

Schwerpunkt:  Studienschwerpunkt Film

Modultyp:  Pflichtveranstaltung Studienschwerpunkt Film

Lehrform:  Vorlesung/Übung

Sprache:  Deutsch

Kompetenzen/Lernziele 

Sie beherrschen die für den Medieninformatiker wichtigsten inhaltlichen und theoretischen Kenntnisse über die grundlegenden filmischen Ausdrucksmöglichkeiten. Sie verstehen das Zusammenspiel verschiedener technischer Ebenen und ihre Auswirkung auf den Inhalt. Sie sind in der Lage, die gelernten filmsprachlichen Möglichkeiten in einem eigenen Projekt anzuwenden.

Die Grundlagen des Mediums ›Film‹ werden hier theoretisch vermittelt und erarbeitet. Dabei liegt der Schwerpunkt weniger in der technischen Umsetzung als vielmehr in dem Verständnis der filmsprachlichen Mittel: Wirkung von Schnitt, Montage, Kameraeinstellungen, -position und -bewegung, Ton, Musik, Effekten. In praktischen Beispielen werden anhand kurzer Filmausschnitte die filmsprachlichen Mittel analysiert und zusammengetragen. Schließlich werden kurze Szenen von den Studierenden selbst erstellt unter Anwendung der gelernten filmsprachlichen Mittel.

Dieses Veranstaltung ist wichtige Grundlage für alle folgenden Veranstaltungen des Bereiches ›Film‹. Das grundlegende Verständnis vom Aufbau bewegter Handlungsabläufe ist darüber hinaus aber ebenso wichtig für die Veranstaltungen 3D/2D-Animation sowie die Gestaltung Online-Medien und Game-Design.

Inhalte 

  • Einführung in filmsprachliche Mittel
  • Umsetzung von Inhalten aus der Geschichte in filmischen Ausdruck
  • Wirkung von Schnitt, Kameraeinstellung, -position und -bewegung, Ton, Musik, Effekten
  • Filmanalyse
  • Erstellen (schriftlich) einer kurzen Szene unter Anwendung der gelernten filmischen Mittel

Arbeitsaufwand

4 SWS, 5,0 Creditpoints (CP)

60 h Präsenzstudium, 90 h Eigenstudium

Prüfung

Art der Prüfung:  Prüfungsleistung

Prüfungsform:  SP(HA, Vortr)

Literatur 

  • D. Arijon. Grammatik der Filmsprache. Zweitausendeins (2000)
  • S.D. Katz. Die richtige Einstellung. Zur Bildsprache des Films. Zweitausendeins. 5. Auflage (2010)
  • J. Monaco. Film verstehen. Kunst, Technik, Sprache, Geschichte und Theorie des Films und der Medien. rororo (2009)

Voraussetzungen

Voraussetzungen lt. Prüfungs- und Studienordnung 

keine

Verantwortliche Dozenten

Modulverantwortliche(r):  Dipl.-FBK, M.A. Ute Storm

Dozent(in):  Dipl.-FBK, M.A. Ute Storm