Berufspraktikum

Dieses Modul besteht aus einer Lehrveranstaltung.

Prüfungsordnung:  MI-BA-2017

Studienorganisation

Studiensemester:  7

Modultyp:  Pflichtveranstaltung

Lehrform:  Projekt

Art der Präsenzveranstaltung:  Einführungsseminar

Sprache:  Deutsch

Kompetenzen/Lernziele 

Im Berufspraktikum werden Sie an die ingenieurmäßige Tätigkeit im Bereich der der Medieninformatik herangeführt. Sie erlangen durch praktische, wenn möglich projektbezogene, Mitarbeit Kenntnisse über vielfältigen betrieblichen Aufgaben im Medienbereich. Dadurch wird eine enge Verbindung zwischen Studium und Berufspraxis hergestellt. Sie erlangen Einblick in betriebliche Abläufe vom Auftragseingang bis zur Ablieferung. Im Vordergrund steht nicht der Erwerb von Fertigkeiten oder Detailwissen, sondern das Erfassen von betrieblichen Zusammenhängen.

Inhalte 

Das dreimonatige Berufspraktikum absolvieren Sie in einem Betrieb Ihrer Wahl. Sie werden dabei von einem Ansprechpartner im Betrieb und fachlich betreut. Nach Abschluss des Berufspraktikums berichten Sie über Ablauf und Inhalt ihres Berufspraktikums in Form eines Abschlussvortrags oder eines schriftlichen Abschlussberichts.

Arbeitsaufwand

16 SWS, 18,0 Creditpoints (CP)

0 h Präsenzstudium, 600 h Eigenstudium

Prüfung

Art der Prüfung:  Studienleistung

Prüfungsform:  Dauer Berufspraktikum 3 Monate

Voraussetzungen

Voraussetzungen lt. Prüfungs- und Studienordnung 

Orientierungsprüfung

Verantwortliche Dozenten

Modulverantwortliche(r):  Nele Kattelmann

Dozent(in):  Nele Kattelmann